Physiotherapie/Osteopathie

Was ist Physiotherapie?

Physiotherapie bildet den Oberbegriff für die Krankengymnastik und die physikalische Therapie. Als natürliches Heilverfahren nutzt die Physiotherapie natürliche Anpassungsmechanismen des Körpers, um Störungen körperlicher Funktionen gezielt zu behandeln oder als Maßnahme in der Gesundheitsvorsorge (Prävention) diese zu vermeiden.

Sie dient der Vorbeugung und Behandlung verschiedenster Beschwerden, Verletzungen und Erkrankungen.

Dabei kommen unterschiedlichste Verfahren und Therapien, die wir Ihnen im einzelnen beschrieben haben, zum Einsatz.

Die Physiotherapie kann eine sinnvolle Ergänzung und manchmal auch eine Alternative zu Operationen und Medikamenten sein.